Mo.-Sa. 12Uhr - 19Uhr
info@mugli.de
Telefon 04533 6091018

Raupen Menü trifft auf mugli – Teil 2

„Sie frisst rote Früchte und sagt sich: „Mmh, lecker, das schmeckt vorzüglich!“, so heißt es im Raupen Menü von Astrid Hauke. Wie sieht die Farbe Rot eigentlich aus und was sind Früchte? Fragen über Fragen, auf die man mit den unterschiedlichsten Ansätzen eingehen kann. Da ich mit Kleinkindern arbeite, sehe ich davon ab, zwischen Obst und Gemüse gleich zu unterscheiden. Ich erwähne es zwar bereits von Anfang an, aber erwarte es nicht gleich von ihnen. Die Kategorisierung liegt anfangs vielmehr auf “essbar” und “nicht essbar” und natürlich die Unterscheidung der Farben.

 

Während eines Spazierganges ist es zuletzt sogar möglich, mit unter Dreijährigen darüber zu sprechen, was denn alles gelb sei: “Die Sonne, eine Banane, Leas Gummistiefel”, und alles was wir unterwegs entdecken. ” “Was können wir davon denn alles essen, Leas Gummistiefel vielleicht?” “Nein, eine Banane!” Wie konnte ich das nur vergessen.

 

Kinder sortieren sehr gerne in Dosen, Töpfen, auf Matten und in Körben. Sie sortieren nach Farben, Form, Größe oder nach „mag ich, mag ich nicht“. Wir haben das Lied von Lieselotte Quetschkommode zum Anlass genommen, die Nahrungsmittel aus unserer Spielküche zu dem Raupen Menü farblich zu sortieren.

 

 

Ich greife in meiner Tagespflege die ganzheitliche Entwicklung und somit Förderung auf. Was wären die bunten Früchte langweilig ohne sie schmecken zu dürfen, sie anfassen zu können oder an ihnen zu riechen. Die Wahrnehmung in Worte zu verpacken, hilft unseren Kleinen zum einen Wahrgenommenes sprachlich wieder zu geben und zum anderen, bereits bekannte Begriffe zu begreifen, indem sie danach gegriffen haben, es selber ausprobiert haben. 

 

 

So kann ein rotes Chiffontuch auf einem Baum eine süße, saftig rote Kirsche sein, die die kleine Raupe in ihrem Menü frisst. Meine kleinen Raupen klettern über Bäume und Blätter, um sich am bunten Menü satt zu essen. 

 

Kletterdreieck fantasievoll bespielen Kletterdreieck fantasievoll bespielen

 

Seid gespannt, wie es weiter bei uns weiter geht…

Read More

Schmetterling

Raupen Menü trifft auf mugli – Teil 1

Ich habe vor einigen Jahren Kurse für meine Qualifizierung als Sprachpädagogin belegt. Der Kurs “Musikalische Früherziehung” war bei der Energie geladenen, unglaublich positiv gestimmten und liebevollen Dozentin – Astrid Hauke.

 

Sie hat uns gezeigt, wie wir die Kinder mit Spaß und Freude musikalisch auch sprachlich fördern können. In dem Seminar von Astrid habe ich viele wertvolle Tipps und Tricks gelernt und viel Selbstvertrauen mitbekommen. Ich begleite die Kinder im Alltag mit verschiedenen Liedern, Reimen, Fingerspielen und Musik. Die Kinder spüren meine Freude, die positive Energie, die sie umgibt, und nehmen mit den Liedern die Sprache wahr.

 

Das Raupen Menü von Astrid Hauke alias Lieselotte Quetschkommode auf der CD „Komm mit, bleib fit!“ wurde von meinen Tageskindern auf das mugli Kletterdreieck neu interpretiert. Sie kannten das Lied der kleinen Raupe bereits schon und auch das Tanzen mit den Chiffontüchern. Vor ein paar Tagen steckte ein Tageskind eines der bunten Tücher in eine Wolke auf dem Spielfeld Sonnenaufgang und rief begeistert: „Schau mal Tina, sieht aus wie ein Schmetterling!“. Schmetterling – das Stichwort war im Raum und wir fingen alle an zu singen:   

 

Schmetterling

 „Kleine Raupe frisst sich satt, an dem vielen Ost und dem grünen Blatt. Kleine Raupe du süßes Ding, wirst zum großen bunten Schmetterling!“

 

Die Kinder holten schnell alle bunten Tücher aus der Musikkiste und tanzten los. Wir waren alle wunderschöne Schmetterlinge, die fröhlich umherflatterten. Die Chiffontücher flogen bunt durch die Luft und die Kinder tanzten munter umher.

 

Bewegen heißt Leben. Mit der Musik können wir alle Kinder aus den unterschiedlichsten Kulturen erreichen und miteinander Freude an der Bewegung, am Tanzen und Singen haben. Astrid zeigte uns in ihrem Seminar, wie wir das Raupen Menü mit der Gebärdensprache begleiten können. So können wir noch mehr Kindern ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Glückliche und ausgeglichene Kinder sind mein Anliegen.

Read More

Shopping cart

0
image/svg+xml

noch kein mugli ausgewählt...

Continue Shopping